Navigation

Nachlese EnergieEffizienz-Messe

So, 15. September 2019 von Rolf-Dieter Clavery
Am 3. und 4. September 2019 fand die 12. EnergieEffizienz-Messe in Frankfurt statt. 400 Experten stellten an Messeständen und in rund 50 Programmpunkten aktuelle Lösungen und Trends rund um das Thema Energieeffizienz vor. Wir waren dabei …

Die EnergieEffizienz-Messe ist die Leitmesse für Energieeffizienz und Energiemanagement in Deutschland und Treffpunkt für 2500 nationale und internationale Fachbesucher. Zielgruppe der EnergieEffizienz-Messe sind Entscheidungsträger und Einkäufer aus Industrie, Handel, Gastgewerbe, Immobilienwirtschaft und öffentlicher Hand sowie mittelständischen und großen Unternehmen mit hohem Energieverbrauch. Zudem sind Experten eingeladen, die in den Entscheidungsprozess für Planung und Durchführung von Energieeffizienz-Maßnahmen eingebunden sind.

Wie bereitet man sich als Startup, das sich das erste Mal auf einer Messe präsentiert, vor?

Da sind zunächst viele organisatorische Dinge zu erledigen und zu entscheiden, an die man selbst gar nicht gedacht hätte: Haben wir einen Fehlerstrom-Schutzschalter und E-Check aller mitgebrachten Geräte? Welche „Einrichtungsgegenstände“ buchen wir für den Stand? Dann der Entwurf und Druck von Flyern und eines großen Roll-Up-Banners. Wie viele Vordrucke für ein Gesprächsprotokoll nimmt man mit? Sind wir sehr optimistisch, was die Besucheranzahl angeht oder eher verhalten? Und dann war da noch die Bewerbung für den Startup-Pitch am Ende der Messe, die dann auch noch angenommen wurde! Also gilt es auch hier das erste Mal, eine Präsentation vorzubereiten. Aufregend!

Wir hatten uns auf Anfragen in Richtung Energieeffizienz eingestellt und die Gespräche in diesem Bereich erwartet. Überrascht haben uns doch viele Interessenten zum Thema Gebäudemanagement und Effizienz in Gebäuden. Wir bieten in diesem Bereich, neben dem Auslesen der Zählerstände, zum Thema Schadensprävention schon eine Komplettlösung an und stellen uns gerne weiteren An- und Herausforderungen.

Zwei Tage voller intensiver Gespräche mit Kunden und Interessenten liegen nun hinter uns. Das Interesse an unseren Lösungen für Energiemonitoring und Gebäudemanagement war groß. Wir freuen uns über die vielen Besucher, gute Gespräche und Kontakte zu neuen Interessenten.

Lernen Sie uns näher kennen. Nehmen Sie sich die Zeit, sprechen Sie mit uns und sichern Sie die künftige Wettbewerbsfähigkeit Ihres Betriebs. Sie erreichen uns ganz bequem unter Telefon +49 9131 691-490.
Oder Sie schreiben uns eine kurze Nachricht:

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!