Navigation

Lösungen für die Wohnungswirtschaft

Immobilien stressfrei besitzen, verwalten und bewohnen

Die Wohnungswirtschaft steht vor sehr großen Herausforderungen. Im Spannungsfeld von Eigentümern, Betreibern und Nutzern konkurrieren ganz unterschiedliche, teilweise gegensätzliche Interessen. Aber es gibt auch Gemeinsamkeiten. Hinzu kommen gesetzliche Anforderungen, die umgesetzt werden müssen. Außerdem werden der Umweltgedanke und klimaneutrales Wohnen bei den Nutzern weiterhin an Gewicht gewinnen.

Herausforderungen der energetischen Modernisierung

Die Einführung einer neuen Technologie bedeutet zunächst einen finanziellen Mehraufwand. Der Unterschied bei modernen Zählern, neuen Heizungsanlagen oder baulichen Veränderungen liegt vor allem darin, wer die Kosten zu tragen hat. Innovative Bewirtschaftungs- und Abrechnungsmodelle sind daher gefragt, um Gebäude energetisch so zu modernisieren, dass alle Parteien davon profitieren:

  • Für den Eigentümer amortisieren sich die Investitionen in akzeptabler Zeit.
  • Den Betreibern wird die Arbeit erleichtert, zum Beispiel durch Fernwartung.
  • Mieter freuen sich, dass sie weniger Nebenkosten zahlen und in einem klimafreundlichen Haus wohnen.

Anlagenüberwachung

Service ausbauen, Kosten reduzieren.

Sie haben Ihre Objekte im Überblick. Jederzeit haben Sie Zugriff auf die Betriebsparameter. Warn- und Fehlergrenzen tragen dazu bei, Sie rechtzeitig über Veränderungen oder Fehler zu informieren.

Per Fernzugriff ist es möglich, Korrekturen an den Anlagenparametern vorzunehmen. Das erspart viele Fahrten und reduziert Kosten!

Mehr erfahren

Schadensprävention

Entspannt verwalten, entspannt besitzen.

Haben Sie es satt, sich um feuchte Keller, auslaufendes Wasser oder Druckverlust und zu hohe Temperaturen im Heizkreislauf zu kümmern?

Handeln Sie proaktiv durch zeitnahe Benachrichtigungen bei Veränderungen oder Störungen! Vermeiden Sie langwierige Verhandlungen mit Versicherungen und steigende Versicherungsprämien!

Bewahren Sie Ihr Eigentum vor Schaden und Wertverlust und Ihren Geldbeutel vor großen Reparaturausgaben.

Mehr erfahren

Energieeffizienz-Richtlinie (EED)

Transparenz beim Ressourcenverbrauch.

Die nationale Umsetzung der EED der EU tritt in Deutschland ab Ende 2020 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt sind einige Anforderungen zu erfüllen, die einige Vorbereitung verlangen.

Ersparen Sie sich monatliche Ortstermine zum Ablesen von Zählern und setzen Sie auf eine automatische Erfassung! So stehen alle Verbrauchsdaten zeitnah zur Verfügung – auch für Ihre Mieter, die einen Anspruch darauf haben werden.

Durch eine intelligente Zählerinstallation können Sie zusätzlich etwa Undichtigkeiten in Rohrleitungen erkennen und Schäden am Gebäude sowie zu hohe Rechnungen vermeiden.

Mehr erfahren

Katmai

Entdecken Sie die Katmai IoT-Plattform

Erfassen, analysieren, Statistiken und Kennzahlen berechnen, individuell visualisieren.

Mehr erfahren

Lernen Sie uns näher kennen. Nehmen Sie sich die Zeit, sprechen Sie mit uns und sichern Sie die künftige Wettbewerbsfähigkeit Ihres Betriebs. Sie erreichen uns ganz bequem unter Telefon +49 9131 691-490.
Oder Sie schreiben uns eine kurze Nachricht:

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!