Navigation

E-Check

Der E-Check

Für die wiederkehrende Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen nach DGUV V3 ist eine Isolationsmessung erforderlich, für die die Anlage abgeschaltet werden muss. Produktionsabläufe und Verwaltungsabläufe werden dadurch unterbrochen. Dies verursacht einen erhöhten Aufwand und häufig erhebliche Kosten.

Um das zu vermeiden, bieten die Normen eine Alternative:

Die kontinuierliche Differenzstrommessung

Mit einer kontinuierlichen RCM-Überwachung (Residual Current Monitoring) kann eine Abschaltung vermieden und der Prüfaufwand minimiert werden. Es findet eine permanente Überprüfung der Anlage statt, wodurch Fehler sofort erkannt werden und sich zudem schneller lokalisieren lassen.

Eine konventionelle Wiederholungsprüfung kann das nicht gewährleisten. Fehler werden oft erst nach Jahren aufgedeckt.

Ihre Vorteile

Die Alternativen für die Durchführung

Die Festlegung der Grenzen für die Fehlerströme erfolgt durch Ihren Elektriker.

Lernen Sie uns näher kennen. Ihre Zeitinvestition lohnt sich!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf